Der Attilus-Weg

Der Attilus-Weg

Attilus hat sich zum Ziel gesetzt, den feinsten Stör der Welt in nachhaltiger und umweltfreundlicher Manier aufzuziehen. 

Attilus ist der Name, der bei Chefköchen und wahren Kennern synonym steht für exquisiten Kaviar und feinste Fischerzeugnisse vom Stör. Unsere Philosophie ist ganz einfach: Genau wie die Qualität eines Champagners mit dem Wein beginnt, so bestimmen die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Fische die Qualität unseres Kaviars.

In unserer Fischfarm in Jessen bereiten wir unseren eigenen Kaviar zu, wobei wir als einer der wenigen Anbieter weltweit echten Oscietra Kaviar anbieten können. Dabei sind wir genausowenig abhängig von anonymen Anbietern unterschiedlicher Herkunft wie wir es irgendjemand anderem erlauben, unserem Kaviar ein anderes Etikett zu verpassen.

Unser besonderes Herstellungsverfahren vereint die Liebe zur Tradition mit der Anwendung moderner Technologie. Die Schaffung ganz besonderer Delikatessen aus der Hand der Natur bedeutet für uns, mit Geduld, Genauigkeit und Hingabe allerhöchste Standards zu erreichen.

Unser sachverständiges Team produziert in transparenter Weise einen in jeder Hinsicht nachhaltigen Kaviar für Küchenchefs und wahre Kenner. Im Team findet sich jahrzehntelange Erfahrung sowohl in der Haltung von Stören als auch bei der Bereitung von Kaviar. Biologen und Fischwirte beobachten rund um die Uhr aufmerksam den Bestand, legen akribisch dessen Fütterungsdetails fest und stellen damit eine ausgewogene, auf die genauen Ansprüche der Tiere im jeweiligen Lebensabschnitt abgestimmte, Ernährung sicher.

In Sachen Forschung und Innovation sind wir unter Fachleuten und Fachinstitutionen sehr gut vernetzt. Auch damit können wir sicherstellen, dass unser Kaviar den Erwartungen der Feinschmecker an den allerbesten Kaviar der Welt, insbesondere was Eigrösse, Geschmack, Farbe und Zusammensetzung angeht, immer entspricht.