CITES Nachweis

Der Schutz einer gefährdeten Art

CITES (the Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora = das Abkommen zur Regelung des internationalen Handels mit gefährdeten Arten aus Tier- und Pflanzenwelt) ist eine international zwischen den beteiligten Regierungen geschlossene Vereinbarung, um den internationalen Handel von wildlebenden Tier- und Pflanzenarten mit dem Ziel zu regeln, die Interessen gefährdeter Arten zu schützen. Alle echten Störkaviarprodukte müssen auf der Verpackung einen CITES Code führen. 

 

WIE LIEST MAN DEN CITES CODE?

Auf der Rückseite einer jeden echten Kaviardose befindet sich eine Reihe von Buchstaben und Zahlen, die dem kundigen Verbraucher nützliche Informationen über das Produkt, was er eingekauft hat, geben. Im Folgenden finden Sie kurz erklärt, wie Sie dieses Etikett selbst interpretieren können, damit Sie ganz genau wissen, was Sie gerade gekauft haben oder essen möchten und wo dies herkommt und wer es hergestellt hat.

 

Etwa so sieht ein CITES Code aus: BAE/C/DE/2015/PO5/VH100

 

Die ersten drei Buchstaben (hier: BAE) geben den Standard Arten Code.wieder CITES hat Drei-Buchstaben-Codes für die Identität der Arten festgelegt. Attilus Royal Siberian Kaviar wird von der Störart Acipenser baerii gewonnen und daher mit BAE etikettiert, wohingegen unser Royal Oscietra Kaviar mit GUE etikettiert wird, da er von der Störart Acipenser gueldenstaedtii stammt. Klicken Sie hier um mehr über den Standard Arten Code zu erfahren.

Der nächste Buchstabe (hier: C) ist der Herkunfts-Code, entweder W für wild oder C für cultivated = aus der Zucht.

Die nächsten zwei Buchstaben (hier: DE) informieren Sie über das Land, aus dem das Produkt zu Ihnen kommt. In unserem Fall ist das DE für Deutschland.

Die nächsten vier Ziffern sind das Jahr der Verpackung (hier: 2015)

Die nun folgende Kombination von Buchstaben und Zahlen (hier: P05 oder R09) stellt den Code der offiziellen Registrierung des Betriebes dar, der das Produkt erstellt hat. Jedes Land hat ein eigenes Register für Verarbeitungsbetriebe geschaffen, mit offiziell registrierten Codes, die eine Zuordnung zum Produktionsort eindeutig ermöglicht. Diese Nummer bezieht sich auf diesen Code. P05 und R09 stehen für Attilus GmbH.

Die letzte Buchstaben und Zahlenkombination (hier:VH100) ist eine firmeninterne Lot-Nr, die für jedes echte Stör-Produkt im Sinne der Rückverfolgbarkeit eine klare Zuordnung zum exakten Vorgang von Produktion oder Umverpackung ermöglicht.

 

Seit 2008 produziert unsere Fischfarm Kaviar vom Stör sowie gefrorene Fischerzeugnisse. Alle unsere Produkte werden nachhaltig produziert und der Kaviar ist natürlich CITES zertifiziert.

Vielleicht sind Sie auch daran interessiert zu wissen, was das offizielle Siegel, gedruckt im Bodenetikett einer jeden Verpackung, bedeutet. Das Oval mit dem Code ST00077 bedeutet, dass unser Fisch und seine Haltung durch die staatliche Veterinärbehörde in Übereinstimmung mit dem Europäischen Recht überwacht wird und eine offizielle EU-Zulassung besitzt.